Wir durften schon vorab einen Blick auf das neue Pack, mit all seinen neuen Inhalten, werfen und möchten uns an dieser Stelle bei EA Deutschland für den Early Access Key bedanken. Dabei nimmt Electronic Arts keinen Einfluss auf unseren Bericht und dessen Inhalte.

 



 

Erlebe die Besonderheiten der Jahreszeiten

 

Am 22.06.2018 erscheint das langerwartete Erweiterungspack Die Sims 4 Jahreszeiten weltweit für PC/Mac.

In diesem neuen Kapitel der Sims-Geschichte, entdecken wir nun die vier Jahreszeiten auf eine neue Art und Weise. Sieh im Frühling dabei zu, wie die Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht, überstehe die Hitzewellen des Sommer und freue dich auf die frische Briese im farbenfrohen Herbst, bevor schon der eisige Winter, mit all seinen Überraschungen, auf dich wartet.

Mit Die Sims 4 Jahreszeiten werden deine bestehenden Nachbarschaften in ein komplett neues Gewand gehüllt, in der du die Wochen deiner Familie mit dem neuen Kalender gestaltest. Fieber auf beliebte Feiertage hin oder erstelle deinen ganz persönlichen Tag im Wochenablauf. All das und noch mehr, erwartet dich im neuen Erweiterungspack und ich möchte euch heute einen exklusiven Einblick ins Gameplay und dessen Objekte geben.

 

Also Regenschirm und Sonnenbrille einpacken, denn man weiß ja nie, was einen erwartet!



 

Create A Sim – Gewappnet für alle Temperaturen

Im CAS erwartet dich eine Mischung aus Outdoor-Bekleidung und farbenfrohen Accessoires, die perfekt für alle Jahreszeiten geeignet sind.

 

Hier die Fakten in der Übersicht:

Keinkinder

 

Kinder

 

Teens – Oldies

Frauen

Teens – Oldies

Männer

 Frisuren1 1  2  6 3
 Tattoos  –
 Gesichtsbehaarung  –  –  – 1
 Oberteile  1  6  7 9
 Hosen/Röcke  –  –  4/2  6
 Outfits  3  12  21  10
 Accessoires/Kopf  4  3  9  2
 vorgefertigte Looks 1 9  12  7
 Schuhe  3  3  5  4
 Accessoires/Unterteil  1  1  6  4
 Make Up  –  –  –  –
 Hüte  –  3  11  7

Kopfbedeckungen & Accessoires:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Kleiderwahl fällt in diesem Pack sehr gleichmäßig aus. Sowohl Frauen als auch Männer bekommen dieses Mal viele neue Outfits und passende Accessoires. Besonders positiv fällt auf, dass jedes Kleidungsstück sehr viele Farb- und Mustervarianten hat. Hierbei glänzen besonders die neuen Outdoor-Outfits mit ihren vielen Schichten aus Bekleidung (der liebe Zwiebel-Look ist zurück),  die die Kleidungsstücke viel realistischer aussehen lassen. Egal ob schlicht oder farbenfroh mit besonders ausgefallenen, aber doch sehr stimmigen Mustern, es ist einfach schön anzuschauen. An dieser Stelle muss ich wirklich das Team hinter dem Spiel loben – ein rundum stimmiger CAS!

Ganz schwer verliebt bin ich in die Bekleidung für die stürmischen Tage. Die Regenmäntel, mit all ihren Mustern und passenden Gummistiefeln, waren ein lang ersehnter Traum von mir. Vor allem seit Brindleton Bay, träume ich von einem Spaziergang am Strand mit meiner wetterfesten Kleidung und meinem treuen Corgi an der Leine.

 

Die Damen bekommen eine bunt gemischte Auswahl an luftiger Sommerbekleidung mit Kleidern, Röcken, Onesies und Badeanzügen. Für die kalten Tage können sie sich in einer großen Auswahl an Mänteln und Outfits einpacken, die mit passenden Accessoires wie Hüten, Strumpfhosen, Handschuhen oder Stiefel abgestimmt werden. Hierbei sollte für jeden etwas dabei sein. Egal ob sportlich-funktional oder verspielt-luftig bis hin zum lässigen Schichtlook – ihr werdet einen weiteren Kleiderschrank benötigen.

Die Herren stehen den Damen in nichts nach. Auch hier wurden wunderschöne Outfits von schick-lässig bis hin zu poppig-funktional hinzugefügt. Es macht wirklich Spaß sich durch die vielen Varianten zu klicken und immer wieder etwas neues zu entdecken. Man kann sogar die komplette Familie in ein Thema verpacken, ohne dass es wie kopiert wirkt, denn jedes Outfit glänzt anhand anderer kleiner Details, die es zu wahren Hingucker machen.

Die Kleinkinder bekommen eine neue Kategorie mit Jahreszeiten – Badebekleidung. Dank des neuen Plantschbeckens, werden eure süßen Kleinen nun auch in luftiger Bekleidung die Gegend unsicher machen. Einfach nur ZUCKER!

Passend zum kalten und warmen Temperaturwechsel wurden zwei neue Kategorien hinzugefügt. In diesem Bereich findet ihr die passende Bekleidung für eure Sims, welche dann auch automatisch beim Verlassen des Hausen angezogen werden. Somit sind deine Sims auf jedes Wetter vorbereitet. Schön dabei zu sehen ist, dass auch die schon bestehenden Kleidungsstücke aus vergangenen Packs, neu sortiert wurden. So findest du deinen Lieblingspulli oder das geblümte Sommerkleid nun in diesen neuen Kategorien.

Für alle die ihre Sims in Kostüme packen, egal ob für eine Party oder einfach nur so, gibt es eine große Auswahl an lustigen Exemplaren. Hierbei merkt man, dass Kostüme, wie das Häschen, Gartenzwerg, Vogelscheuche, Tannenbaum oder doch Vater Winter, natürlich perfekt zu den neuen Feiertagen passen; aber auch für Parties und lustige Aufnahmen können diese kuriosen Outfits benutzt werden. Ich bin gespannt, was ihr damit anstellt 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die neuen Frisuren lassen sich dieses Mal besonders sehen! Man merkt, dass die Entwickler immer härter an detaillierten Versionen arbeiten. Sei es der feine Haaransatz oder die Vielfalt an verschiedenen Looks – eine wahre Bereicherung, auch wenn ich über den „Pott-Schnitt“ für Kleinkinder eher schmunzeln musste!

Im Ganzen also eine gelungene Mischung für die gesamte simlische Familie!

 

Bau- und Kaufmodus – die Feiertage können kommen!

Natürlich ist das wieder einer der spannendsten Bereiche für mich und um es schon vorab wegzunehmen, ich wurde nicht enttäuscht!

 

Baumodus – rustikaler Stein und warme Holztöne

Der Baumodus zentriert sich dieses Mal auf grundlegende Bauelemente. So bekommen wir ein komplettes Set aus passenden Türen und Fenstern in rustikalem Holz, welche mit in einer ausgewogenen Anzahl an Farbvarianten verfügbar sind. Der rote Faden setzt sich dann auch bei dem neuen Zaun samt Torbogen, Säule, Schornstein und den zwei neuen Treppen fort.

Alle Farben sind auf einander abgestimmt; und so passen die neuen Wandbeläge in Holz- und Stein-Optik perfekt zueinander. Wer will kann dann noch mit dem neuen Fundament die Kirsche auf sein Bauprojekt setzen. Ich denke, besonders die Häuslebauer unter uns, werden sich über diese Additionen sehr freuen, denn man wird sie vielseitig verbauen können.

Auch ein bisschen #Schnickschnack hat es in den Baubereich geschafft. Die zwei Pflanzendekorationen sind ein wahrer Augenschmaus und werden im Kaufmodus durch weitere Elemente ergänzt (hierzu später mehr). Selbst solche Kleinigkeiten, wie das neue Vordach, in verwettertem oder modernem Look, lassen sich wie auch die neuen Stützpfeiler, vielseitig einsetzen. Die feinen Details im Design macht diese Auswahl an Objekten zu einem runden Gesamtpaket und mich als Creator einfach nur glücklich.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kaufmodus – SCHNICKSCHNACK im Überfluss trifft stylische Möbel 

Es gibt dieses Mal vieles im Kaufmodus zu entdecken und um es euch etwas leichter zu machen, habe ich versucht, die Objekte etwas nach Feiertagen und Kategorien aufzuteilen. Natürlich steht alles unter dem Motto Jahreszeiten und deren Feiertagen und so fällt zuerst die Vielfalt an Dekorationen auf #TeamSchnickschnack.

Besonders für die kühleren Monate und dessen Feiertage, wie Halloween oder Weihnachten, wurde gesorgt. Es erwarten dich eine Menge an Dekorationen für die Wände oder Oberflächen. Hierbei solltest du dir jedes Objekt genauer anschauen, denn es verstecken sich sehr viele Farb- und Mustervarianten hinter jedem einzelnen Objekt. So lassen sich die Dekorationen an viele Ereignisse und Feiertage anpassen, sei es für den Liebestag, Geburtstagen oder Erntedank – ihr könnt einfach ewig schmücken und umdekorieren! Außerdem sind hier noch nicht einmal die Basteleien der Kinder mit eingerechnet, die sie im Verlauf der wechselnden Jahreszeiten an ihrem Maltisch erstellen können.

Zusätzlich erfreut uns dieses Pack noch mit vielen neuen Einrichtungsgegenständen für den Wohn- und Essbereich, wie ein komplettes Badezimmer in minimalistischem Urban-Chic. Auch Dinge wie die zwei neuen Vorhänge und Teppiche, erfreuen jeden simlischen Inneneinrichter. All diese Ideen für neue Projekte strömen durch meinen Kopf! haha

Besonders angetan haben es mir die drei neuen Betten, die durch ihre Liebe zum Detail einer meiner neuen Favoriten werden könnten. Die Kissen und Decken sehen sehr realistisch platziert aus; so sieht man den Faltenwurf der Decke und außerdem ist die Farbauswahl absolut stimmig. Total überrascht war ich von dem neuen Gemälde, welches eine so große Auswahl verschiedener Motive hat, dass man sich gar nicht entscheiden kann, welches man platziert. Zusätzlich gibt es dann noch dieses total süße Freezer Bunny Wandtattoo mit einer ganzen Armee an Bunnies! Ein schöne Homage an die früheren Sims-Titel. BITTE MEHR DAVON IN ZUKUNFT! Dankeee 😛

Für alle, die Grünzeug mögen, wird die neue Dekowand mit Sukkulenten der Hit sein. Kombiniert mit der Wanddeko aus dem Baumodus und den restlichen neuen modernen Elementen, lässt sich so einiges basteln. Davon kann ich einfach nicht genug bekommen!

Die neuen Gameplay Objekte wie Schaukel, Bienenstock, Plantschbecken oder die Wettermaschine komplimentieren den Baumodus dann zu Höchstleistungen. Die Animationen wurden so liebevoll erstellt und bringen einem immer wieder zum schmunzeln. Aber findet das alles lieber selbst raus. Immerhin möchte ich euch noch Raum zum entdecken lassen.

Zwei umfangreiche Objekte sind natürlich die Rollschuh- und Eislaufbahnen. Jeweils zwei Modelle in groß und klein stehen euch zur Auswahl. Doch es hört nach der Farbauswahl nicht auf, denn im Spiel könnt ihr die Bahnen nochmals individualisieren. Verschiedene Lichteffekte machen den Besuch auf einer Bahnen zu etwas ganz besonderem. Werde vom Anfänger zum Star der Bahn! (Blaue Flecken und Frust auf dem Weg dorthin werden nicht ausgeschlossen ^^)

Die vier Food-Stände findest du auch in deinen Nachbarschaften verteilt. Je nach Jahreszeit, kannst du dir dort Leckereien wie Cupcakes, Heißgetränke oder erfrischende Softgetränke kaufen. Perfekt für einen Familienausflug oder Spaziergang.

Dem einen oder anderen wird aufgefallen sein, dass sich schon bekannte Objekte aus kostenlosen ode Accessoires-Packs in diese Erweiterung versteckt haben. Dinge, wie die Nussknacker, Spinnennetze, Kamin oder Kürbisse wurden für alle hinzugefügt, um das Gameplay nicht zu behindern. Es freut mich zwar für diese Spieler, jedoch frage ich mich, ob man diese Objekte dann nicht hätte zusammenfügen bzw. die Farbvarianten zu den bestehenden Objekten hätte packen können?! Ich möchte so ungern meinen Kaufmodus mit doppelten Objekten voll packen aber das ist in diesem Fall „noch“ zu verkraften. Hoffe, es findet sich dafür eine Lösung in der Zukunft.

Einige werden jetzt sagen: „Warte, was ist denn mit Patchy, der Vogelscheuche?“ Keine Angst! Patchy hat im spätere Teil der Preview einen eigenen Teil verdient 🙂

Diese Diashow benötigt JavaScript.



 

-Die vier Jahreszeiten-

Im Frühling erwartet dich noch eine recht wolkenbedeckte Zeit, mit immer wieder aufkommenden Schauern und kühlen Tagen. Die Natur erwacht langsam aus ihrem Winterschlaf, was man an der kompletten Vegetation gut sehen kann. Die Bäume bekommen langsam wieder Blätter, der ein oder andere blüht in zarten Farben und auch dein heimischer Garten erwacht so langsam und taucht sein Blätterkleid wieder in ein sattes Grün.

Dank der neuen Funktion „Feiertag im Kalender erstellen“ (mehr dazu später), kannst du Feste wie Ostern oder Frühjahrsputz gut in diese Zeit intigrieren.

Hierbei kannst du den Blumenhasen einladen, auf Eiersuche gehen oder dein Haus mit fröhlichen Farben dekorieren. Doch achte immer darauf, wie das Wetter an dem jeweiligen Wochentag werden soll, denn der Frühling ist noch sehr wechselhaft.

Für alle Liebenden gibt es den Liebestag. Hierfür gibt es zahlreiche Dekorationen, Interaktionen und Outfits. Schicke deine Sims auf Dates, verschenke süße Nichtigkeiten oder singe deinem Herzblatt ein Ständchen. ALL YOU NEED IS LOVE!

 



Im Sommer erwartet dich neben strahlend blauem Himmel und langen hellen Tagen auch die liebe Hitze. Achte drauf, dass dein Sim immer luftig bekleidet ins Freie geht aber auch nicht zu lange! Denn an besonders heißen Tagen kann dir das zum Verhängnis werden.

Überhitzt dein Sim und kühlt sich nicht rechtzeitig ab, kann er an einem Hitzschlag sterben!

Also nutze Orte wie das neue Plantschbecken, Rasensprenger oder beginne mit Freunden eine Wasserballon-Schlacht, um die Freuden des Sommers genießen zu können. Besonders süß sind die Kleinkinder, wenn sie im Platschbecken in ihren neuen Badebekleidungen spielen. Natürlich immer unter Aufsicht 🙂

Die Natur zeigt sich auch in ihrer vollen Pracht. Alle Bäume haben ein volles Blätterkleid, deine Blumen blühen in all ihrer Pracht und viele deiner gepflanzten Saaten lassen sich nun ernten. Generell spielt sich nun wieder viel mehr draußen ab und die Bewohner genießen die Zeit im Freien!

 



 

 

Der Herbst leitet die dunkleren Tage des Jahres ein. Es regnet nun oft und es kann zu dem ein oder anderen Gewitter kommen. Blitz- und Donnergrollen zieht sich durch die Straßen. Regen sammelt sich in Pfützen und so sehr man dort stundenlang drin platschen will, sollte man sehr vorsichtig sein, denn ein Blitzschlag kann tödlich enden.

Die Nachbarschaft wird in ein buntes Farbenspiel aus Baumkronen gehüllt, der eine oder andere Strauch wird schon kahler, was nun Arbeit für deine Sims bedeutet.

Wärmer eingepackt geht es ans Blätter zusammenkehren. Diese neue Interaktion lässt die Jahreszeit lebendiger wirken. Zuerst sieht man die Blätter von den Bäumen fallen und mit der Zeit bedecken sie den Boden. Diese können deine Sims alleine oder in Teamwork aufkehren oder in Haufen sammeln, so dass Kinder darin spielen können.

Aber auch die Erwachsenen haben ihren ganz eigenen Spaß mit diesem Objekt. Der Blätterhaufen ist das neuste Techtelmechtel-Objekt. Ist der Haufen hoch genug, können sie sich hineinstürzten und den Herbst auf ihre eigene Weise feiern.

Natürlich ist diese Zeit perfekt für Feiertage wie Erntedank und Halloween.

Dekoriere alles mit Hilfe der farbenfrohen Dekorationen, stelle Kürbisse in deinen Vorgarten oder decke den Esstisch mit festlichen Dekorationen ein.

Hier sind deiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Hast du alles vorbereitet, können die Feiertage kommen, an denen du ein gemeinsames Festmahl zu dir nehmen kannst oder verkleide dich, um mit deinen Sims Süßes oder Saures sammeln gehen zu können.



Der Winter steht vor Tür und kündigt sich mit einem verdeckten, grauen Himmel an. Hier und dort kommen die ersten Schneeflocken hinunter und es wird tagsüber nicht mehr richtig hell.  Es dauert ein paar Tage und benötigt stärkeren Schneefall, bis deine gesamte Nachbarschaft in Weiß gehüllt wurde. Die Bäume sind nun kahl und die Bäche der Umgebung frieren so langsam zu. Egal ob von weitem oder bei nahem Betrachten, der Winter kann sich sehen lassen!

Wichtig hierbei wie immer die richtige Kleidung – packt euch warm ein und bleibt nicht all zu lange im Freien, besonders nicht während eines Schneesturms! Denn findest du nicht schnell genug ein warmes, geschütztes Plätzchen, kann es deinem Sims mal wieder an den Kragen gehen. Nachdem dein Sim blau anläuft, ist es nicht mehr weit bis zum „Tod durch Erfrieren“.

Auch wenn es richtig genial animiert ist, wünscht man das natürlich keinem Sim.

Diese Jahreszeit bietet jedoch auch viele schöne Outdoor-Aktivitäten. So kann man neben Schneeengeln auch Schneemänner bauen. Hierbei gibt es viele Varianten und es kommt so gut wie immer ein anderer Typ an zwei- oder dreistöckigen Schneemann raus. Probiert es einfach aus, ein Spaß für die gesamte Familie. Mit der neuen Schlittschuhbahn kannst du dich auch in der Kälte fit halten und deinen Freunden die neusten Tricks zeigen.

An welchen Feiertag denkt man doch recht schnell im Winter? Genau, an Weihnachten. Mit Hilfe der neuen Objekte, können wir uns nun richtig austoben. Schmücke mit deiner Familie den Weihnachtsbaum, stelle Geschenke unter den Baum und wenn du brav warst, kommt sogar „Vater Winter“ alias der Weihnachtsmann in dein Haus. Schön umgesetzt ist hier die Idee, dass wenn dein Haus einen Kamin besitzt, dann kommt er auch dort durch und nimmt nicht die Eingangstür. ^^ Im Haus angekommen, legt er Geschenke ab und freut sich über das dekorierte Haus und eines ist klar, Dekoration gibt es wirklich massig! 😀 #TeamSchnickschnack

Das Ende des Jahres könnt ihr dann mit dem Feiertag „Neujahrsparty“ beenden. Wenn das nicht mal ein gelungenes Ende für solch ein ereignisreiches Jahr ist! Ich glaube, ich mache jetzt erst einmal Winterschlaf nach all der Feierei 😀

 

 



-Neue Objekte die den Spielspaß erhöhen-

Der Kalender ist da – über Feiertage und Wetterdienst

Um immer den Überblick zwischen den Jahreszeiten, Wetter und Terminen zu behalten, wurde ein Kalender hinzugefügt; und der ist wirklich umfangreich und wunderschön gestaltet.

Du findest alles auf einem Blick:

  • Dauer der Jahreszeit
  • Geburtstage deiner Sims
  • Arbeits- und Schulplan
  • Feiertage
  • Ereignisse
  • Wettervorhersage für die nächsten 2 Wochen.

Neben dem knuffigen Freezer Bunny Artworks, findest du alles, um die Woche deiner Sims perfekt zu organisieren. Es ist eine wahre Bereicherung, nun alle wichtigen Termine auf einem Blick zu sehen – besonders für Großfamilien. Ein witziges Extra hierbei ist das:

ERSTELLE EIGENE FEIERTAGE

Es erwartet dich eine große Auswahl an Icons und Aktivitäten, um deinen ganz eigenen Feiertag zu erstellen. Hier zeige ich dir anhand der Bilder, wie ich mein eigenes „Ostern“ erstelle.

Entscheide, unter welchem „Deko-Thema“ alles laufen oder ob es sogar ein arbeits- und schulfreier Tag werden soll. Ich kann es kaum abwarten was die Community alles für abgefahrene Feiertage erstellen wird!

 

Hast du deinen Feiertag erstellt, erscheint er in der Übersicht und benachrichtigt dich einen Tag vor Beginn über das anstehende Fest. Wirklich schön gelöst!

EREIGNISSE – man kann nie genug feiern

Wie schon aus dem Spiel bekannt, kannst du nun auch über den Kalender Ereignisse wie Parties und Treffen in besonderen Veranstaltungsorten planen.

Hierbei kann man nun aber auch die Startuhrzeit festlegen, was ein hilfreiches Feature ist.

WETTERVORHERSAGE – wer braucht schon einen Wetterfrosch

Um deine Feiertage und Ereignisse besser planen zu könnnen, wird dir nun immer für die nächsten 2 Wochen deine Wettervorhersage angezeigt. Das kann sehr hilfreich sein, besonders wenn man ein Event im Freien planen möchte und das soll ja nicht ins Wasser fallen. Hierbei wurde die Anzeige durch süße Freezer Bunny Icons ergänzt. Na und… fragst du jetzt?! Ich finde diese Kleinigkeiten machen den Unterschied zwischen Standard und liebevollem Design. Daumen hoch!

 

Pfadfinder– eine Karriere für Groß und Klein

Die erste Karriere für Kinder hält Einzug ins Spiel. Auch wenn Erwachsene diese Karriere auch einschlagen können, muss ich sagen, dass die Kleinen in der neuen Uniform einfach süßer aussehen. Mit Hilfe von Smartphone oder Computer kann man an „außerschulische Aktivitäten teilnehmen“ und tritt so den Pfadfindern bei. Im Inventar findest du nun das neue Pfadfinder-Board, welches dir bei der Erfüllung deiner Ziele hilft. Hierbei stehen dir folgende Optionen zur Verfügung:

Hast du deine neue Uniform angezogen, kannst du dir in der Übersicht anschauen, wie du deine neuen Abzeichen erhalten kannst. Diese können sehr gut in den Alltag jedes Sims intigriert werden. Ich gehe nicht mehr auf die einzelnen Abzeichen ein, denn es lohnt sich, es selbst auszuprobieren. Bei den wöchentlichen Treffen kannst du dich mit anderen Pfadfindern austauschen oder den „geheimen Pfadfinder-Handschlag“ ausprobieren. Bist du immer fleißig, erwarten dich bis zu drei Trophäen als Belohnung. Also auf, auf!

 

Patchy – die Vogelscheuche

Für alle Kreaturenliebhaber aus vergangenen Sims-Generatione, ist Patchy vielleicht ein kleiner Trost. Auch wenn die Vogelscheuche nur durch deinen Einsatz zum Leben erwacht, ist sie eine witzige Bereicherung im Spiel und für alle, die sie nicht im Spiel haben wollen, können sie einfach nicht platzieren oder als stumme Dekoration nutzen.

Patchy hängt erst einmal nur an seinem Baum rum und genießt die frische Luft. Interessierte Sims können aber mit Patchy reden, sei es über Vögel oder einfach nur Geplänkel.

Verbesserst du die Beziehung zu Patchy, schaltest du das Kostüm samt Hut im CAS frei und weitere Interaktionen erscheinen. Zum Beispiel kannst du „in seinen Taschen nach Samen suchen“ oder dir „Gartentipps geben lassen“, welches zur Verbesserung dieser Fähigkeit beiträgt.

Verstehst du dich irgendwann so gut mit der Vogelscheuche, dauert es nicht mehr lange, bis sie irgendwann zum Leben erwacht und sich vom Baum löst. Nun erscheint Patchy auch in deiner Beziehungsleiste und du kannst, wie mit einem normalen Sim, eine Beziehung aufbauen.

Lässt du Patchy alleine umher wandern, findest du ihn vorwiegend im Garten, wo er sich um deine Pflanzen kümmert aber manchmal kommt er auch ins Haus und schaut sich dort mal um. Recht neugierig der Kleine! haha

Aber irgendwann reicht es ihm dann auch und er wird wieder zur herbstlichen Dekoration.

Für alle die überlegen, ob man Patchy als vollwertiges Familienmitglied hinzufügen oder sogar kleine Baby-Vogelscheuchen mit ihm zeugen kann, werden leider enttäuscht. Er ist und bleibt ein Sim in einem Kostüm und ist deswegen auch keine richtige Kreatur. Also dann doch lieber nur als netter Gartenwicht benutzen 🙂

 

Call me Queen Bee – werde Hobby-Imker 

Mit der neuen Bienenbox kann jeder erwachsene Sim zum Imker werden. Zu Beginn wäre es ratsam, das neue Imker-Outfit anzuziehen, denn es sieht nicht nur toll aus, sondern hilft auch gegen Bienenangriffe. Freunde dich Stück für Stück mit deinen Bienchen an und pflege sie regelmäßig. Besonders die Hobbygärtner unter euch, profitieren von den kleinen Helfern. Denn sind Pflanzen und andere Gewächse in der Nähe, bestäuben sie diese, was die Qualität deiner Züchtungen erhöht.

Mit der Zeit kannst du dann auch Honig ernten. Hierbei kannst du durch Pflege und Art der Pollen, die Qualität deines Honigs beeinflussen. Er ist nicht nur lecker, sondern kann mit der Zeit auch gut Geld in die Familienkasse spülen, wenn du ihn verkaufst.

Sims, die mit den Bienen nicht so vertraut sind, sollten besser Abstand halten, denn man will einen Bienenschwarm wirklich nicht verärgern. Autsch!

 

 



Ich hoffe ich konnte euch einen Einblick in die simlische Welt, mit all ihren Jahreszeiten und Neuerungen, geben. Ich habe wirklich nichts Großes zu bemängeln und bin rundum zufrieden. Es erwarten dich Spielspaß, geniale Effekte und wunderschöne Objekte! Ich kann es kaum erwarten, meinen nächsten Feiertag zu bestreiten und all meine neuen Bauideen umzusetzen.

Nun ist es euch überlassen, ob ihr eure Sims mit Regen, Schnee und Sonne bereichert oder ob ihr weiterhin im Dauersonnenschein leben wollt.

Die Sims 4 Jahreszeiten erscheint am 22.06.2018 für PC/Mac, wird 39,95 € kosten und du benötigst das Basis-Spiel, um es spielen zu können.

Ich freue mich, ein gelungenes Pack vorstellen zu dürfen, das wieder viele Möglichkeiten eröffnet hat!

Eure Tanja aka Waterwoman

Translate »
%d Bloggern gefällt das: